Damn Qnap NAS…

Da lief das NAS endlich mal eine Zeit lang gut mit dem Twonky 6.0.30 zusammen and dann das. Man will nur mal eben ein Video rüberkopieren aber der Kopiervorgang ist extrem lahm und bricht ab mit der Meldung das die Netzwerkressource nicht mehr gefunden wird. Schon mal seltsam. Allerdings komme ich an die Ordner noch ran. Also Datei nochmal kopieren und siehe da, sie ist schon vorhanden. Gut kann mal vorkommen, noch eben umbenennen und…wie die Datei ist bereits in Verwendung?

Mal im Web Admin geschaut und dabei festgestellt das 3 Samba Prozesse laufen die das System ziemlich auslasten. Ansonsten schien aber alles ok zu sein. Doch wie heißt es doch so schön “der Schein trügt”. Denn ich kam auf die blöde Idee die Kiste mal neu zu starten. Und seit dem geht nix mehr.

Egal ob mit angeschlossenen Platten oder ohne und auch nach mehreren Rest Vorgängen, es blinket gar fröhlich grün/rot im Wechsel vor sich hin, mehr aber auch nicht. QNapFinder findet nix im Netz, auch sonst nix vom NAS im Netz zu sehen, großes Kino.

Die Daten dürfsten wohl sicher sein und am Wochenende werde ich mich wohl mal an einen Rettungsversuch wagen. Tja und dann muss die Kiste wohl oder übel zu Qnap…oder erst mal zu Amazon.

Ich darfs mal sagen:
Zum Kotzen!!!

Tags: , ,

Categories: Opinions

About the Author,

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *