How to debug Visual Studio with Visual Studio

Und es begab sich zu der Zeit das ein Arbeitskollege (nein wirklich nicht ich) ein kleine GUI Änderung ins Repository schob und sprach “macht mal ein Update”.

Dummerweise konnte man nach dem Check-Out des Repos dann diverse Forms nicht mehr im Designer in VS 2008 öffnen, nein es sprach nur Exception of type ‘System.ComponentModel.Design.ExceptionCollection’.

Dies ist auch bekannt als “White Screen of Darn” [WSD] und wenn dieser auftritt, ist es eher recht unerfreulich. Zumal die Lösung hier auch nicht, wie üblich bei vielen MS Produkten, über “wenns nich tut reboot” zu finden ist. Ein VS Neustart, der öfters mal helfen kann *seufz*, hat also keinen Erfolg.

Was macht man in einer solchen Situation?
Man schreit Zeter&Mordio.
Hmm gut man kann auch einfach mal Herrn Google fragen der ja bekanntlich alles weiß ja bekanntlich (fast) alles.

Und da ward der Lösungsansatz auch schnell gefunden: how-to-solve-visual-studio-20052008

  • man starte eine zweite Instanz von VS
  • sage dort dem Debugger “An Prozess anhängen…” und wähle devenv.exe
  • dann drücke man Strg+D,E und setze Common Language Runtime Exceptions Ausgelöst [x]
  • nun wechsle man zurück zum Problemkind und versuche die fehlerhafte Form zu öffnen
  • bang Debugger hält bei Exception

Der betreffende Kollege hat sich danach für blöd erklärt für seinen Fehler. Mal wieder typisch vergessen was auf null zu überprüfen, kennt man ja. Ist nur doof wenn es in nem UserControl auftritt, was sich auf zich Forms befindet die dann alle nicht mehr bearbeitet werden können.

Dies fand ich mitteilenswert und danke artig John Roland für den Input, thx John!

Falls dies nicht die Lösung für einen WSD ist, hilft womöglich folgender Lösungsansatz weiter der wohl mit dem Indexdienst von Windows Vista/7 zusammenhängt:

  • Alle offenen Fenster in VS schließen
  • CVS schließen
  • im Explorer zum Projektordner wechseln in dem die betroffene Solution liegt
  • Rechtsklick -> Ordner Eigenschaften -> Erweitert -> Indexer ausschalten, auch für Unterordner
  • VS starten und Projekt aufrufen
  • Rebuild Solution
  • Form im Designer öffnen (was jetzt hoffentlich wieder geht)

Hier geht der Dank an arun_kvm

Tags: , , ,

Categories: Opinions

About the Author,

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *